Forum Mobilität Duisburg 2022

Die Mobilitätsausstellung

am 23.06.2022 von 10:30 - 18:30 Uhr
auf dem König-Heinrich-Platz in Duisburg

Wissenschaftsforum Mobilität 
Was ist die neue Normalität in der Mobilität?

Wie wird sich die Mobilität verändern? Welche Herausforderungen und Lösungen gibt es? Welche Entwicklungen sind bereits Normalität geworden? Das wurde auf dem 14. Wissenschaftsforum Mobilität der Universität Duisburg-Essen (UDE) am 23. Juni 2022 diskutiert, das unter dem Rahmenthema „Towards the New Normal in Mobility“ vom Lehrstuhl für ABWL & Internationales Automobilmanagement (Prof Dr. Heike Proff) organisiert wurde. 
Auf die Begrüßung durch die Organisatorin, durch die neue Rektorin der UDE, Frau Prof. Dr. Barbara Albert, und ein Grußwort aus dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen betonte Prof. Dr. Manfred Fischedick (wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie) in seinem Keynote-Vortrag die Notwendigkeit einer Verkehrswende. Dies wurde auch auf der anschließenden Podiumsdiskussion aufgegriffen und aus verschiedenen Perspektiven – Stadt (Stadtdirektor Martin Murrack aus Duisburg), Wissenschaft (Prof. Fischedick) und Automobilindustrie (Olaf Hansen, Direktor Marketing, Deutschland | Österreich | Schweiz, Ford Werke AG) diskutiert. 
„Das New Normal in Mobility ist inzwischen die konsequente Implementierung, d.h. neue Verkehrskonzepte werden nicht mehr nur entwickelt, sondern auch umgesetzt“, so Prof. Dr. Heike Proff. Dies zeigte sich auch in den 60 Vorträgen zu neuesten Forschungsergebnissen zum New Normal in Mobility Management, im Mobility Engineering, in der Urban Mobility, in der IT for Mobility und in der Automotive Value Chain, die die über 300 Teilnehmer diskutierten.
Zum Abschluss betonte Gero Goetzenberger (Head of Strategy, Transformation and Participations, Mercedes-Benz Mobility), dass sich sein Unternehmen mit neuen Produkten, Services und auf der Basis einer starken Marke auf die neuen Herausforderungen vorbereitet. 
Neben den Vorträgen gab es Präsentationen von Forschungspostern und eine Ausstellung, bei der Forschungseinrichtungen und Unternehmen ihre Mobilitäts- und Logistiklösungen vorstellten. 
Für Duisburgs Bürgerinnen und Bürger fand in Zusammenarbeit mit der Stadt das Forum Mobilität im Außenbereich des CityPalais statt. Hier wurde die neue Mobilität demonstriert und konnte ausprobiert werden. 

Weitere Informationen:
www.wissenschaftsforum.uni-due.de
Prof. Dr. Heike Proff, Lehrstuhl für ABWL & Internationales Automobilmanagement
Tel. 0203/379-1050
christian.festing@uni-due.de

 

 

Öffentliches Forum Mobilität

Ergänzend zum geschlossenen Teil des Wissenschaftsforums Mobilität bieten wir auch 2022 wieder eine öffentliche Ausstellungsfläche vor dem CityPalais auf dem König-Heinrich-Platz in Duisburg an. In direkter Nähe zur Duisburger Fußgängerzone können Passanten und andere Interessierte die ausgestellten Produkte von Unternehmen aus der Mobilitätsbranche besichtigen und ausprobieren.

Kommen Sie vorbei und besichtigen Sie die Produkte unserer Aussteller – Der Eintritt ist frei!

Impressionen vergangener Veranstaltungen

Bisherige Aussteller des Forums Mobilität